“Es geht im Leben nicht darum sich selbst zu finden, sondern sich selbst zu erschaffen”.

Jeder von uns hat Talente und Gaben. Wir sind alle einzigartig, keiner hat die gleiche Auswahl. Jeder Mensch, jede Seele hat eine Be-stimm-ung und Be-ruf-ung. Eine Stimme, die in uns ruft. Etwas das bestimmt.

Dieses „etwas“ in dir weiss, was du in diesem Leben verwirklichen, erleben, kreieren, gestalten willst und dies ist schon seit deinem ersten Herzschlag.

Life is about creating yourself. Das hat sehr viel mit meiner Berufung und meinem Beruf zu tun. Ich bin Talententwickler und begleite Menschen dabei ihren eigenen Ruf zu hören und diesem zu folgen.

Life is about creating yourself. Wir sind die Schöpfer unseres Lebens. Genau, so empfinde und lebe ich es. Das gelingt mir nicht immer und nicht jeden Tag. Wenn ich wenig Energie habe oder etwas mich emotional beschäftigt, dann holen mich „die alten Geister“ ein, bis ich mir dessen wieder bewusst werde. Es ist eine Frage vom Energielevel und der Präsenz.

Wir sind die Schöpfer unseres Lebens. Wir sind hier uns jeden Tag selbst zu erschaffen, unser Leben selbstbestimmt zu gestalten. Es ist die einzige Haltung, die uns die komplette Macht gibt über uns und unser Leben. So gibt es keine Ohnmacht.

Life is about creating yourself. Radikal und einfach. Komplette 100% Selbstverantwortung.

Ja, es ist immer wieder anspruchsvoll, vor allem mit den Dingen, welche unangenehm sind, welche wir nicht mögen, nicht wollen.

Alles im Aussen ist ein Spiegel meines Inneren.

Das war ein Weg für mich dahin zu kommen. Die Änderung meiner Haltung war ein Prozess und dauerte seine Zeit bis dies fest in mir verwurzelt war. Das Leben und viele Menschen haben mich immer wieder darauf hingewiesen, schaue nach innen.

Irgendwann in meinem Leben hat dieser Spurwechsel stattgefunden. Bis dahin war mein Leben immer wieder von der Haltung „es ist halt so“ geprägt. Ich bin halt so, wegen meiner Kindheit, wegen meinem Vater, meiner Mutter, meinem Unfall etc.
Es sind alles Geschichten, die wir uns immer wieder erzählen. Recycling, was uns gefangen hält und uns nicht weitergehen lässt. Das ist die gebundene, gefangene Version, wie wir uns selbst erschaffen.

Um das eigene Leben zu verwirklichen, braucht es diese radikale Entscheidung, dass ich für alles im Leben selbst verantwortlich bin. Ich habe es erschaffen und wenn es mir nicht gefällt oder es nicht mehr passt, dann kann ich es ändern.

Damit gibt es keinen Platz mehr für die Opferhaltung in mir. Ich kann nichts und niemandem mehr die Verantwortung für etwas zuschieben.

Alles ist ein Spiegel und findet nicht mehr im Aussen sondern Innen statt. Ich bin verantwortlich für meine Gedanken und für meine Emotionen. Ich kann meine Gedanken und Emotionen lenken, ich kann mich darum kümmern. Ich habe sie nicht mehr, sondern ich wähle bewusst, was ich will, was mir gut tut, was mich weiterbringt. Punkt.

Die Kunst des Lebens ist es von der Geschichte, der Vergangenheit ins Hier und Jetzt kommen. Es gibt im Jetzt keine Vergangenheit und es gibt keine Zukunft. Nur Jetzt.

Es ist eine radikale Haltung und es ist eine Entscheidung. Diese bringt dich weiter. Damit hast du die Macht. Eigenmacht. Die eigene Macht. Keine Ohnmacht. Mit eigener Macht und nicht ohne Macht.

Wir treffen die Entscheidung zur Selbstbestimmung. Das geht tiefer als unser kleiner Ego-Wille. Dein Selbst bestimmt. Dein höheres Selbst, dein authentisches Selbst. Der weise Teil in dir, der weiss, was dich jetzt ruft, was jetzt ansteht.

Ich wünsche dir Zeit. Zeit, dass du deine innere Stimme hörst und ihr folgst. Diese Stimme ist leise und kannst du hören, wenn du dir Zeit dafür nimmst. Zeit für dich, deine Herzensstimme.

„Life with heart and soul. Lebe deine beste Version von dir.“

Patrick, Talententwickler und Sparring Partner

Ruf mich an (043 268 06 00) oder schreibe mir eine Email. Ich freue mich über deine Gedanken und deinen Weg.

Am Do 15. März und Do 17. Mai findet der neue Workshop „Create Your Life“ von 17.30-22.00 Uhr in Zürich statt.
Infos und Anmeldung