Workshop Beruf und Berufung

 

Willst du mehr Erfolg und Fülle in deinem Leben?

In diesem Workshop tauchen wir in die Tiefe deiner Berufung ein und erforschen mit dir dein Feuer, deine individuellen Talente und deine Passion. Wir unterstützen dich dabei, die nächsten konkreten Schritte auf deinem Weg vom Beruf in die Berufung zu machen.

– Warum bist du hier?
– Für was brennt dein Herz?
– Was gibt dir Energie?
– Wo bist du im Widerstand?
– Was sind deine Talente und Potentiale?
– Was steht jetzt an und will umgesetzt werden?

Was nehme ich mit?
– Meine Vision 2016
– Mehr Klarheit über meine Talente und Potentiale
– Ermutigung und Bestärkung auf meinem Weg
– Antworten auf aktuelle Fragen und Themen
– Wertschätzendes Feedback aus der Gruppe
– Tiefer, ehrlicher Austausch mit anderen
– Konkrete nächste Schritte zur Umsetzung

Teilnehmerstimmen:
“Vielen Dank an Patrick für deine tolle Hilfe, für die Liebe und Klarheit, mit der Du uns gezeigt hast, das wichtige von unwichtigem zu trennen, die künstlichen Kopfprobleme und das Gelaber zu erkennen und wieder zu unserem Herzen zurück zu kehren, das letztendlich der einzige Ort ist, wo wir unsere Wahrheit finden können. Ich fand es faszinierend, wie schnell und leicht Du es geschafft hast, uns auf unsere Herzens-Wege zurückzubringen. Vielen Dank, dass Du es uns ermöglicht hast, diese unvergessliche Erfahrung zu machen.”
Anna

“Berührt hat mich, dass es einfach immer aufgeht, stimmt. Dass das Leben jedes einzelnen immer alles bereit hält, was es braucht, dass es Zeichen gibt, die gelesen werden können. Meine Erkenntnis ist, dass alles bereit ist und ich jetzt voller Vertrauen losgehen kann. Patrick ist wie ein Specht, der da klopft, wo die Würmer unter dem Holz sind. Und er klopft unbeirrt und liebevoll.”
Isabelle Alexandra

 

Nächste Tagesworkshops: Sa 30. Jan 2016 (wird verschoben), neues Datum folgt

Teilnahme: CHF 250.-

Leitung: Patrick Looser

Anmeldung

“Lebe deine Kraft, Bestimmung und Passion. Ich kann dich dabei nur ermutigen, es lohnt sich den eigenen Weg, deinen Herzensweg zu gehen.“